Branding

This is a debugging block

Menü

This is a debugging block

Aktuell

Inhalt

This is a debugging block

Veranstaltungen SIA SO
18.1.19 | 17.15-22.00 Uhr | Muttenz

Januarlochfest 2019

Stärker als anderswo setzen in der Stadtregion Basel die wichtigen öffentlichen Funktionen vertikale Akzente. Aus der Fernsicht zeigt sich dies in einer Stadtlandschaft, deren Pole die Bedeutung der Institutionen und das territoriale Bezugsnetz der Landmarks gleichermassen zum Ausdruck bringen. Der Neubau der FHNW gehört zu diesem Netz. In der Reihe der massigen Gewerbebauten am Muttenzer Gleisfeld bildet der kubische Baukörper einen dominanten Abschluss, ihm vorgelagert sind ein repräsentativer Platz und ein Park.

Architekturforum im Touringhaus
17.1.19 | 20.00-22.00 Uhr | Touringhaus Solothurn | Bielstrasse 109a

Zersiedelungsinitiative | Gespräch am Salvisbergtisch mit Raphael Schär

Am 10. Februar 2019 stimmen wir über die Zersiedelungsinitiative ab. Die Initianten wollen die Zersiedlung nicht bremsen, sondern stoppen. So wie das eidgenössische Waldgesetzt den Wald vor dem Abholzen bewährt, muss heute die Landschaft vor der Zersiedlung geschützt werden. Die Landschaft wächst nicht nach und ist ein kostbares Gut. Unsere Siedlungsflächen können nicht ewig weiterwachsen. Innerhalb haben wir noch lange reichlich Platz. Mit Raphael Schär vom kantonalen Initiativkomitee diskutieren wir über Sinn und Notwendigkeit der Initiative.

Architekturforum im Touringhaus
13.1.19 | 18.00-20.00 Uhr | Kino Uferbau Solothurn | Ritterquai 10

Big-Time | Filmvorführung

Filmvorführung in Zusammenarbeit mit der Kulturfilmgemeinde Solothurn Dokumentarfilm von Kaspar Astrup Schröder, 93 Minuten, dänisch/englisch mit deutschen Untertiteln Regisseur Kaspar Astrup Schröder hat den dänischen Star-Architekten Bjarke Ingels während fünf Jahren mit der Kamera begleitet. Der Film ist ganz auf die Person und das Werk des 43-jährigen Ingels fokussiert. Ein animiertes Gehirn stellt gleichsam die Denkweise Ingels dar, aber wegen seiner ständigen Kopfschmerzen auch Gedanken an den Tod.

Veranstaltungen
19.11.18 | 18.30 Uhr | Parktheater Grenchen

Kunst- und Kulturpreise 2018; Kunstpreis an Stefan Sieboth

Der Solothurner Regierungsrat hat dem Architekten und Künstler Stefan Sieboth (Derendingen) den Kunstpreis des Kantons Solothurn zugesprochen. Acht weitere Kulturschaffende bzw. Formationen werden mit Fachpreisen ausgezeichnet, weiter wird ein Anerkennungspreis vergeben.

Veranstaltungen
8.11.18 | 09.30-16.30 Uhr | Parktheater

Modellvorhaben im Wohnungswesen: eine Tour de Suisse

Ein bedürfnisgerechtes Wohnraumangebot ist eine wichtige Voraussetzung für eine ausgewogene Raumentwicklung. Beim Schritt vom Prinzip zur Umsetzung treten allerdings vielfältige Fragestellungen auf: Wie sind bauliche Erneuerungen mit Innenentwicklung und Denkmalschutz vereinbar? Wie können Wohnliegenschaften an neue demographische Gegebenheiten angepasst werden?

Veranstaltungen SIA SO
7.11.18 | 18.15-20.00 Uhr | Kunsthaus

Priisnagel Fotografie 2018 | Vernissage & Preisübergabe

Die SIA Sektion Solothurn fördert mit dem «Priisnagel Fotografie» zum zweiten Mal die Auseinandersetzung mit dem gestalteten Lebensraum und möchte damit den Wandel der Zeit im Kanton Solothurn dokumentieren.

Veranstaltungen
7.11.18-17.11.18 | Grenchen

Grenchner Wohntage 2018

Die Grenchner Wohntage werden seit 1996 jährlich durchgeführt. Es handelt sich um ein Verbundprojekt zwischen dem Bundesamt für Wohnungswesen (BWO), der Stadt Grenchen, dem Architekturforum Solothurn, SIA Solothurn und dem Kanton Solothurn, das verschiedene Anlässe umfasst, die in der Regel ab Ende Oktober oder anfangs November stattfinden. Alle vermitteln Wissenswertes rund um das Thema Wohnen. Jährlich organisiert wird eine Fach­ tagung mit nationaler Ausstrahlung zu aktuellen, wohnungspolitischen Fragestellungen.

Veranstaltungen SIA SO
5.11.18-11.11.18 | Rythalle Solothurn

tun Solothurn

tun ist Forscherlabor und Erfinderwerkstatt: Kinder und Jugendliche von 6 - 13 Jahren können nach Lust und Laune forschen, staunen und entdecken. Aus der Wirtschaft, entgegen dem Fachkräftemangel, für die Wirtschaftsregion Solothurn. Durch die frühe Sensibilisierung werden die Kinder, im Rahmen dieses ausserschulischen Projektes, für die faszinierende Welt der MINT-Fächer begeistert.

Veranstaltungen SIA SO
21.9.17 | 18.00 Uhr | Kantonsschule Olten

SIA - Treff

Die Kantonsschule Olten wurde in den Jahren 1969 bis 1973 erbaut und wird zur Zeit generalsaniert. Ziel der Gesamterneuerung ist, die Kantonsschule den veränderten Bedürfnissen des Schulbetriebes anzupassen und auf die heutigen bautechnischen Normen auszurichten.

Führung durch David Brunner, Gesamtprojektleiter HBA
Treffpunkt: Haupteingang, Hardfeldstrasse 53, Olten
PP stehen in der Einstellhalle der Kanti zur Verfügung
(Zufahrt über Hardfeldstrasse verwenden).
Gutes Schuhwerk wird vorausgesetzt!

Veranstaltungen
8.11.17 | 19.00 Uhr | Alte Turnhalle Grenchen

Genossenschaftlicher Wohnungsbau – Kitt für die Gesellschaft? und umsicht – regards – sguardi 2017

Wo steht der genossenschaftliche Wohnungsbau heute? Welchen Beitrag liefert er zur Stadtentwicklung sowie zum sozialen Zusammenhalt? Unter der Leitung von Axel Simon, Hochparterre, diskutieren Urs Primas, Architekt, Lorenz Eugster, Landschaftsarchitekt und Andreas Engweiler von der Wohn- und Baugenossenschaft Kraftwerk 1 über die Überbauung «Zwicky Süd» in Dübendorf (ZH) und deren diesbezüglichen Leistungen.

Gespräch am Salvisbergtisch
11.6.17 | 18.00 Uhr | Kino im Uferbau

Franz Füeg · Neugier und Widerstand

Anlässlich des 95. Geburtstags von Franz Füeg haben die beiden Architekten Jürg Graser und Patrick Thurston den Architekten besucht. Mit dabei eine Kamera und zahlreichen Fragen. Entstanden ist so ein Zeitdokument über einen wachen, neugierigen und suchenden Zeitgenossen, welcher trotz hohem Alter bereit zum Widerstand ist. Die Gespräche werden mit Bilder vom Füegs Bauten ergänzt, welche zu den Ikonen der Solothurner Schule zählen.

18:00 · Begrüssung
18:15 · Film „Franz Füeg · Neugier und Widerstand“
19:00 · Apéro und Diskussion

Veranstaltungen
25.5.17 | 14.00-15.30 Uhr | Kapuzinerkirche Klosterplatz 8, Olten

Auffahrtsexkursion des Solothurner Heimatschutzes

Guardian Josef Bründler führt durch das Kapuzinerkloster Olten – eine Oase im Herzen der Stadt

Guardian Josef Bründler erzählt uns über die Kapuziner und ihre Glaubensaufgabe, über das gemeinschaftliche Leben und die Nähe zum Heiligen Franziskus. Wir erfahren den Alltag im Kloster mit Gebetsraum, Sakristei, Kreuzgang, Refektorium und Küche und dürfen im blühenden Garten verweilen.

Seiten

Subscribe to RSS - Aktuell