Branding

This is a debugging block

Menü

This is a debugging block

Inhalt

This is a debugging block

Priisnagel Architektur

Ziel

Ziel ist die Auszeichnung von realisierten Projekten aus den Bereichen Architektur, Ingenieurwesen, Technik, Umwelt und Kunst. Die Auszeichnung bekräftigt die kulturelle, soziale und wirtschaftliche Bedeutung der ausgeführten Werke und bietet ihnen ein öffentliches Forum.

Auszeichnung

Die Würdigung der ausgezeichneten Werke erfolgt in zwei Kategorien: Einerseits als Auszeichnung und andererseits als Anerkennung. Alle eingereichten Projekte werden dokumentiert.

Patronat

Der Kanton Solothurn fördert Kultur und zeichnet herausragende Leistungen aus. Auf Antrag des Kantonalen Kuratoriums für Kulturförderung beschloss der Solothurner Regierungsrat erstmals am 17. November 1997 (RRB Nr. 2731), gute Architektur im Kanton Solothurn auszuzeichnen. Gleichzeitig wurde eine Partnerschaft mit der Sektion Solothurn des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins SIA eingegangen.

Zulassungsbedingungen

Berechtigt zur Eingabe sind Bauherrschaften- und / oder Projektverfassende mit einem oder mehreren Werken, die ihren Standort im Kanton Solothurn haben.

Die Einreichung der Unterlagen kann für sämtliche Arten von Bauten und Anlagen erfolgen: Neu- oder Umbauten aus den Bereichen Hoch- und Tiefbau, technische Bauwerke – auch aus dem Bereich Umwelt, sowie Werke aus dem Bereich der Kunst, soweit sie konzept- und entwurfsbeeinflussend sind und in ihrer Gesamtheit einen massgebenden Einfluss haben.

Die Mitglieder der Fachkommission Bildende Kunst und Architektur des Kantonalen Kuratoriums für Kulturförderung sowie die Mitglieder der sia Sektion Solothurn und der Kanton als Bauherrschaft sind ebenfalls zur Eingabe berechtigt