Branding

This is a debugging block

Menü

This is a debugging block

Inhalt

This is a debugging block

«Priisnagel Fotografie» 2015 der sia Sektion Solothurn

Die SIA Sektion Solothurn schrieb Anfang dieses Jahres den ersten "Priisnagel Fotografie" aus. Ziel dieser Auszeichnung ist es mit den Mitteln der künstlerischen Fotografie den alltäglich gestalteten Lebensraum des Kantons Solothurn zu portraitieren. Zusammen mit dem "Priisnagel Architektur" wird so ein ganzheitliches Bild des Bauens, Planens und Entstehens im Kanton gezeichnet. Während sich der "Priisnagel Architektur" auf herausragende Einzelobjekte von hohem architektonischen, kulturellen und gesellschaftlichen Wert fokussiert, konzentriert sich der "Priisnagel Fotografie" auf das, was daneben geschieht, auf das was sich leise und unspektakulär im Rauschen entwickelt.
Am 13. November 2015 wurden im Kunsthaus Grenchen im Beisein von Regierungsrat Roland Fürst und dem Vorsitzenden der Geschäftsleitung des SIA Hans-Georg Bächtold die Preise durch das Jurymitglied Jann Jenatsch, CEO Keystone und Dipl. Architekt ETH SIA und den Präsidenten des SIA Solothurn, Stefan Rudolf die Auszeichnungen überreicht.

Die Preisträger des "Priisnagel Fotografie" 2015 sind:

  • 1. Rang: Pit Brunner, Winterthur, für die Serie "SIOSIA"

  • 2. Rang: Karin Gauch und Fabien Schwartz, Zug, für die Serie "Transformers"

Bestellt werden kann unter info@so.sia.ch (inkl. MwSt., Versand zuzügl. CHF 2.50 pro Bestellung):

  • Jurybericht CHF 5.00

  • Leporello (je Serie, gefalten auf A6) CHF 2.00 / Stk.